Gratis bloggen bei
myblog.de


es ist wohl die sensation des diesjährigen sommers. die beatsteaks spielen in meiner kleinen heimatstadt neuruppin. welch ein jubel, welch ein trubel. als ich diese neuigkeit am freitag im leicht angeschäkertem zustand vernahm wollte ich es nicht glauben, aber es ist wirklich war. ich freu mich wie ein rollmops. gott, das wird so toll. nur 400leute. man das letzte mal habe ich sie in der wuhlheide vor 17.000 gesehen. es wird so genial. und dank meiner tollen, großartigen connections zu den clubmitgliedern kriege ich sogar noch autogramme. wah. es ist so geil. ich weiß auch schon, wo ich stehen werde. rechts, etwas weiter hinter. denn da müssen alle beatsteaks menschen lang, um auf die bühne zu kommen. wuhey. naja. jedenfalls war es bei mutabor damals so. oh man. noch 6 tage. das ist fast so wie weihnachten. nur noch toller. und mit arbeiten bin ich auch fertig. seit gestern. bin krankgeschrieben. haha. und die sonne scheint und ähm, ich fahre bald nach berlin und zur ostsee und sowieso ist alles toll. und beatsteaks und ach. um mit lisa's worten zu enden: wunderbarst.


We burn the summer down
there's dust when we around.
It’s done this afternoon
we came right back from moon.

beatsteaks - summer

8.8.07 13:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen