Gratis bloggen bei
myblog.de


ohlala. ich habe es mal wieder schleifen lassen. man verzeihe mir. aber es ist so verdammt viel passiert. war halt sommer. und jetzt ist herbst. goldener herbst, laut meiner deutschlehrerin. wo soll ich nur anfangen. sommer wurde halbwegs gut überstanden. inklusive trennungen / neue-leute-kennenlernung / regen / WENCKES GEBURTSTAG. selbiger war wohl DAS highlight des sommers. da bin ich mir sure. neubeginn der schule wurd selbstverständlich auch ausgibig gefeiert. und zwar mit einer reise nach italien. ja. was soll ich sagen. italien war wie immer wun-der-bar. war ja nicht anders zu erwarten. rom ist wunderschön, capri ebenso. der vesuv ist ziemlich hoch, wenn man auf ihm herumkrackselt und pompei doch wider erwarten langweilig. neapel kann ganz schön sein, muss es aber nicht. und verona: wunderschön (aber dennoch nicht so schön wie roma oder vesuvio). allerdings macht es doch nicht so viel spaß in wohnwagen schlafen zu müssen, in die es hineinregnet. nein. das ist nicht fein. aber es ist gut, dass man sich aufgrund dessen neue schlafquartiere erschließen kann. nungut. jetzt ist die 5 stunde um. das heißt ich habe noch weitere 45 minuten nichts zu tun, aber dann: der technik test. woah. i'm so excited. palim palim.

She's a woman, you know what I mean,
You better listen, listen to me
She's gonna set you free oh oh yeah

wolfmother - woman

26.9.07 12:58


 [eine Seite weiter]